Dem Österreichischen Seniorenrat obliegt die gesetzliche Interessenvertretung von über 2,3 Millionen Seniorinnen und Senioren in Österreich.

Abschied03072018 © Österreichischer Seniorenrat, Braumandl

Dr. Peter Kostelka zum Präsidenten gewählt

Anlässlich der Seniorenrats-Sitzung am 3. Juli wurde Dr. Peter Kostelka als Nachfolger von Karl Blecha zum Präsidenten des Österreichischen Seniorenrates gewählt. Präsidentin Ingird Korosec bedankte sich sehr herzlich bei Karl Blecha für die hervorragende Zusammenarbeit im Interesse der älteren Generation. Gemeinsam konnte in den letzten Jahren sehr viel erreicht werden.

PK09032018 © W. Braumandl

Forderungen des Seniorenrates sind zum Teil im Regierungsprogramm enthalten, eine Reihe von Punkten aber nicht

Der Österreichische Seniorenrat hat am 14. November 2017 im Rahmen seiner Vollversammlung für die nächsten 4 Jahre einen Leitantrag beschlossen. Die im Leitantrag enthaltenen Punkte bzw. Forderungen sind zum Teil im Regierungsprogramm enthalten, eine Reihe von Punkten aber nicht.

mehr darüber Forderungen des Seniorenrates sind zum Teil im Regierungsprogramm enthalten, eine Reihe von Punkten aber nicht