Dem Österreichischen Seniorenrat obliegt die gesetzliche Interessenvertretung von über 2,3 Millionen Seniorinnen und Senioren in Österreich.

PK07122016 © W. Braumandl / Seniorenrat

Korosec und Blecha blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück

Der Jahresbeginn hat den Pensionisten eine Steuerentlastung und die Anhebung des Pflegegeldes gebracht. Verbesserungen konnten durch die Finanzausgleichsverhandlungen beim Pflegefonds und flächendeckender Hospiz- und Palliativversorgung sowie durch die Anhebung der Entschädigungsleistungen für Kriegsgefangene erzielt werden. Das Jahr 2016 wird  mit einem zusätzlichen Teuerungsausgleich und den Verbesserungen durch die Umsetzung der Beschlüsse des Pensionsgipfels mit dem Sozialversicherungs-Änderungsgesetz 2016 erfolgreich abgeschlossen.

mehr darüber Korosec und Blecha blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück

Senioren-Rose/Nessel 2016 © Parlamentsdirektion / Thomas Jantzen

Nominierungen und Preisträger der "Senioren-Rose" und "Senioren-Nessel" 2016

Am 15. Februar 2017 fand auf Einladung von Nationalratspräsidentin Doris Bures, des Österreichischen Seniorenrates und des Österreichischen Journalisten Club die Preisvergabe der Medienpreise "Senioren-Rose" und "Senioren-Nessel" für das Jahr 2016 statt.

In Vertretung der Nationalratspräsidentin begrüßte der 2. Präsident des Nationalrates Karlheinz Kopf rund 200 Gäste im Nationalratssitzungssaal des Parlaments.

mehr darüber Nominierungen und Preisträger der "Senioren-Rose" und "Senioren-Nessel" 2016