Dem Österreichischen Seniorenrat obliegt die gesetzliche Interessenvertretung von über 2,3 Millionen Seniorinnen und Senioren in Österreich.

Geld © W. Braumandl

Pensionsanpassung für 2021 steht fest

Kleine Pensionen bis 1.000 Euro werden um 3,5 Prozent angehoben und erhalten damit mehr als die doppelte Inflationsabgeltung, Die Ausgleichszulage für Allleinverdiener wird auf 1.000 Euro angehoben. Von 1.000 Euro bis 1.400 Euro fällt die Steigerung linear vom 3,5 Prozent auf 1,5 Prozent ab. Pensionen ab 2.333 Euro werden mit einem Fixbetrag von 35 Euro gedeckelt.

mehr darüber Pensionsanpassung für 2021 steht fest