Dem Österreichischen Seniorenrat obliegt die gesetzliche Interessenvertretung von über 2,3 Millionen Seniorinnen und Senioren in Österreich.

PK_Bargeld_19092022 © ÖNB

Korosec und Kostelka unterstützen die Plattform „Euro-Bargeld 360 Grad“

Im Rahmen einer Pressekonferenz wurde am 19. September die Plattform „Euro-Bargeld 360 Grad“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Ziel der Plattform ist es - unter der Schirmherrschaft der Österreichischen Nationalbank - als Drehscheibe zwischen der Bevölkerung und der österreichischen Wirtschaft attraktive Rahmenbedingungen für den Erhalt des Euro-Bargeldes zu schaffen.

mehr darüber Korosec und Kostelka unterstützen die Plattform „Euro-Bargeld 360 Grad“

AGE Logo © Seniorenrat

a·g·e - Korosec, Kostelka und Welzl präsentierten neuen Award für mehr öffentliches Bewusstsein zum Thema Alter

Die Präsidenten des Österreichischen Seniorenrates LAbg Ingrid Korosec und Dr. Peter Kostelka und der Präsident des Österreichischen Journalist*innen Clubs Ing. Norbert Welzl stellten Mitte September 2022 bei einem Pressegespräch den neuen a·g·e Award und die dazugehörige Homepage https://age.at der Öffentlichkeit vor.

mehr darüber a·g·e - Korosec, Kostelka und Welzl präsentierten neuen Award für mehr öffentliches Bewusstsein zum Thema Alter

Vollversammlung 19.10.2021 © Parlamentsdirektion / Thomas Jantzen

Vollversammlung des Seniorenrates

Am 19. Oktober 2021 wurde in den Räumen des Parlaments in der Wiener Hofburg die 12. ordentliche Vollversammlung des Österreichischen Seniorenrates, des gesetzlich anerkannten Sozialpartners der rund 2,4 Millionen Seniorinnen und Senioren, abgehalten. Zahlreiche hohe Ehrengäste, 112 Delegierte sowie rund 40 Gastdelegierte folgten der Einladung und konnten von den Präsidenten Dr. Peter Kostelka und LAbg Ingrid Korosec im Großen Redoutensaal feierlich begrüßt werden.

mehr darüber Vollversammlung des Seniorenrates

PK 30 06 2021 © WIFO

Mayrhuber, Kostelka, Korosec: WIFO-Studien zu Pensionsvalorisierung, Konsumstruktur und Abgabenquote der Pensionshaushalte

Im Rahmen der Pressekonferenz des Seniorenrates am 30. Juni 2021 präsentierte Ökonomin Mag. Christine Mayrhuber die WIFO-Studien zu den Themen „Neue Formen der Pensionsvalorisierung für Österreich“ sowie „Konsumstruktur und Abgabenlast der Pensionshaushalte in Österreich“.

Die Seniorenratspräsidenten Dr. Peter Kostelka und LAbg Ingrid Korosec nahmen dazu wie folgt Stellung:

mehr darüber Mayrhuber, Kostelka, Korosec: WIFO-Studien zu Pensionsvalorisierung, Konsumstruktur und Abgabenquote der Pensionshaushalte